Staubsauger

Worterklärung:

Worttrennung:
Staub·sau·ger, Plural: Staub·sau·ger

Aussprache:
IPA: [ˈʃtaʊ̯pˌzaʊ̯ɡɐ], Plural: [ˈʃtaʊ̯pˌzaʊ̯ɡɐ]

Bedeutungen:
elektrisches Gerät, das Flächen durch Absaugen des darauf befindlichen Schmutzes reinigt

Herkunft:
Zusammenbildung aus Staub und dem Stamm des Verbs saugen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er.

Sinnverwandte Wörter:
Teppichdackel, Teppichkehrer

Gegenwörter:
Besen, Schrubber

Oberbegriffe:
Haushaltsgerät, Reinigungsgerät

Unterbegriffe:
Allessauger, Bodenstaubsauger, Handstaubsauger, Hausstaubsauger, Industriesauger, Klopfsauger, Nassstaubsauger, Spezialstaubsauger, Superstaubsauger, Tischsauger, Zyklon-Staubsauger

Beispiele:
Unser Staubsauger ist defekt, er saugt nur noch mit halber Kraft.

Charakteristische Wortkombinationen:
ein elektrischer Staubsauger, ein flüsternder Staubsauger

Abgeleitete Begriffe:
staubsaugen, Staubsaugerbeutel, Staubsaugermodell, Staubsaugerroboter, Staubsaugervertreter

(Quelle: Wiktionary/Staubsauger / CC BY-SA 3.0)